Am Dienstag, den , um 16 Uhr (c.t.) wird die Vortragreihe unserer Ringvorlesung Data Cultures des Zentrums Musik – Edition – Medien fortgesetzt. Diesmal hält Prof. Dr. Tobias Matzner (Institut für Medienwissenschaften/Uni Paderborn) einen Vortrag in H7 zu: Die Performativität von Daten

Was ist die Bedeutung von Sprache, Schrift, Zeichen, Bildern? Das ist eine ganz zentrale Frage der Geistes- und Kulturwissenschaften. In der Ringvorlesung Data Cultures schließt sich nun die Frage an: Was ist die Bedeutung von Daten. Der Vortrag wird den Versuch wagen, verschieden Theorien aus den Geistes- und Kulturwissenschaften in den Raum zu stellen, um dann zu fragen, was daraus für die Bedeutung von Daten gelernt werden kann. Diese Frage wird besonders relevant für die Digital Humanities, die sich mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Forschungsgegenständen in Form von Daten beschäftigt.

Weitere Informationen zur Vorlesungsreihe finden Sie hier